Wanderjacke Herren wasserdicht

Es gibt nichts Schöneres als in der Natur Zeit zu verbringen und neue Pfade zu gehen. Leider können wir uns aber nicht immer auf schönes Wetter verlassen. Und schließlich ist unsere knapp bemessene Freizeit auch viel zu kurz, um immer nur auf schönes Wetter warten zu können. Vor allem für all diejenigen unter euch, welche sich mit dem Trekking-Fieber infiziert haben und sich auch in alpinen Gegenden bewegen oder schon an extreme Expeditionen teilgenommen haben wissen, dass man immer auf unangenehmen Wetterverhältnisse vorbereitet sein muss, um am Ende nicht wie ein Häufchen Elend total durchnässt heim kehren zu müssen. Die Lösung ist hierbei einfach und heißt: Wanderjacke Herren wasserdicht. Übrigens, wir sind absolut nicht der Meinung, dass die Männer die besseren Trekking-Typen sind, sondern in diesem Blog Artikel befassen wir uns primär mit Wanderjacken für Herren, darum hat diese Bezeichnung absolut nichts Wertendes!

Wanderjacke Herren wasserdicht

 

 Wanderjacke Herren wasserdicht

Die richtige Kleidung macht dein Tag!

Jeder von uns hat sicherlich schon mal den Spruch gehört: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung! Auch wenn er einen nerven kann, gerade wenn man die falsche Kleidung ausgesucht hat, so hat dieser Spruch ganz klar was Wahres! Mit der richtigen Ausrüstung – hier in unserem Fall mit einer Wanderjacke Herren wasserdicht – macht ein Aufenthalt in der Natur auch bei miserablem Wetter richtig Spaß! Zum Beispiel ist eine Wanderung unter einem warmen Sommerregen ein wunderbares Erlebnis, das man ja nicht missen sollte. Aber natürlich sollten wir nicht nur bei angenehmen Temperaturen raus, sondern auch eine Schneewanderung in eisiger Kälte kann ein phantastisches Gefühl sein, bei dem man sich umso mehr mit der Natur verbunden fühlt. Stell dir vor was für Erlebnis nach einer kalten Wanderung schließlich an einem knisternden Feuer in deiner Berghütte zu sitzen und ein heißes Getränk zu genießen.

Um solche Erlebnisse nicht zu verpassen, brauchst du nichts Anderes zu tun, als die richtige Ausrüstung auszusuchen! Finde mit uns die richtige Wanderjacke Herren wasserdicht für dich!

Wanderjacke Herren wasserdicht Vergleich

 Wanderjacke Herren wasserdicht

Wo und wann will ich sie anziehen?

Ganz wichtig, es gibt nicht die universelle Wanderjacke Herren wasserdicht auf dem Markt, die sich für jeden Einsatz eignet. Aus diesem Grund ist es ganz wichtig, dass du dir überlegst, wo du sie einsetzen willst! Ist dein Ziel nur Tageswanderungen mit leichten Gepäck zu unternehmen, dann eignet sich am besten eine leichte Regenjacke, welche auch einfach im Rucksack verstaut werden kann. Möchtest du deine Funktionsjacke aber beispielsweise auch im normalen Alltag anziehen, dann macht wahrscheinlich Sinn, eine etwas dickere Jacke zu nehmen, anstatt nur einer leichten Regenjacke.

Überlegst du dir hingegen eine Wanderjacke Herren wasserdicht zu kaufen, um im Jahr mehrere Wochen mit einem schweren Rucksack zu wandern, dann solltest du lieber auf einer strapazierfähigen Dreilagenjacke zurückgreifen, bei welcher Futter, Beschichtung oder Membran und Oberstoff direkt miteinander verbunden sind.

Weiter solltest du dir auch überlegen, ob du anstrengende Touren unternimmst oder ob du allgemein schnell schwitzt. Ist dies der Fall, dann ist es Vorteil, wenn deine Funktionsjacke zusätzliche Ventilationsöffnungen aufweist, wie zum Beispiel Achselreissverschlüsse oder weite, verstellbare Bündchen. Wichtig dabei ist, dass diese Öffnungen abgedeckt sind, da sonst Feuchtigkeit in deiner Wanderjacke Herren wasserdicht eindringen könnte.

Und natürlich gibt es eine Unmenge an Outdoor Jacken Angebote im Netz und im Laden. Was die Auswahl nicht gerade einfacher macht. Nur schon die Bezeichnungen zeigen, die grosse Vielfalt auf dem Markt: Herren Sport Jacke, atmungsaktive Outdoor Jacken, Herren Winter Funktionsjacken, wetterfeste Outdoor Jacken und Wetterjacke Männer. Dies ist übrigens nur eine winzige Auswahl!

Wanderjacke Herren wasserdicht vergleichen

Wanderjacke Herren wasserdicht

Wäre eine Softshelljacke eine gute Option?

Eine Softshelljacke ist bei Wanderungen natürlich immer eine Überlegung wert. Vor allem im Sommer ist eine Softshelljacke sehr attraktiv. Sie ist sehr bequem, da sie sehr flexibel ist und raschelt nicht wie die normalen Funktionsjacken. Ausserdem schützt dich eine Softshelljacke am besten vor Wind, schliesslich werden sie auch Windstopper genannt. Jedoch musst du dir im Klaren sein, dass eine Softshelljacke nur bedingt wasserdicht ist. Bei leichtem Regen hält dich eine gute Softshelljacke problemlos trocken, solltest du aber in richtig starkem und anhaltenden Regen kommen, dann ist die Dusche wohl vorprogrammiert. Falls es für dich klar ist, dass du solche Schauer eigentlich aus dem Weg gehen willst und du hauptsächlich einen Notfall-Wasserschutz möchtest, dann ist eine Softshelljacke eine sehr gute Entscheidung. Wir können dir dazu die Rock Me Jacket von Wolfskin empfehlen. Diese Jacke ist dein perfekter Begleiter für sommerliche Wanderungen.

Wanderjacke Herren wasserdicht kaufen

Wir verzichten hier auf eine eigene Beschreibung dieser Wanderjacke Herren wasserdicht, sondern geben euch eine Kundenrezension weiter:

Rezension von einem Amazonkunde über die Wanderjacke Herren Wasserdicht: 

Rock Me von Wolfskin

Da ich beim Wandern sehr schnell und viel schwitze, hat sich meine alte Funktionsjacke (wind- + wasserabweisen (10.000) , atmungsaktiv (5000)) nicht bewährt. Ich war nach längeren Märschen so durchgeschwitzt, dass mir das Wasser aus den Ärmeln lief. Alles unter der Jacke war völlig durchnässt und ließ die Feuchtigkeit nicht nach außen. Es musste etwas anderes her.

Bei Jack Wolfskin vor Ort ließ ich mich beraten. Am Ende entschied ich mich für die leichte Softshelljacke "Rock Me Jacket", eigentlich eine Jacke für den Übergang oder für wärmere Tage. Die Größe XL passt mir (Größe 186 cm, Gewicht 88 Kg) genau; auch die Ärmel habe die richtige Länge. Auf meiner Testwanderung (ca. 24 Km mit Rucksack 12,5 Kg) hatte ich neben der Funktionsunterwäsche und einem halfzip Funktions-Longshirt die Softshelljacke an. Bei Temperaturen von 8-12 Grad war es angenehm mit dieser Bekleidung zu wandern. Als es ausdauernd regnete, zog ich mein Cape über. Dadurch kam das Schwitzen etwas mehr zustande, denn das Cape hielt die Feuchtigkeit fest. Es war ein ähnlicher Zustand wie mit Funktionsjacke. Doch durch die Belüftung von unten hielt sich das Schwitzen in Grenzen. Ich hatte zu keiner Zeit ein unangenehmes Gefühl. Diese Bekleidungskombination mit Softshelljacke war wesentlich besser, als mit Funktionsjacke.

Nachdem der Regen aufgehört hatte und ich das Cape wieder abgenommen habe, fühlten sich Softshelljacke und Longshirt etwas klamm an. Das Wasser stand aber nicht in den Ärmeln und meine Funktionshose war nicht nass. Nach kurzer Zeit war alles abgetrocknet und es war weiterhin angenehm zu wandern. Ich habe auch nicht gefroren. Für kältere Tage mag die „Rock Me Jacket“ alleine, nicht so gut zu wärmen. Dafür ist sie auch nicht ausgelegt. Aber für Rucksackwanderungen und bei Verwenden zusätzlicher Bekleidung nach dem Zwiebelprinzip, ist sie aus meiner Sicht ideal.

Also lieber Softshelljacke vor Funktionsjacke und lieber dünner (kühler) als zu dick (wärmer). Der Kauf der Jack Wolfskin Softshelljacke hat sich für mich gelohnt. Dadurch ist mein Klitschnass-Sein-Problem gelöst. Auch das geringe Gewicht ist für Wanderungen über mehrere Wochen sehr vorteilhaft. Die Jacke lässt sich bei Nichtbedarf problemlos im Rucksack verstauen. Was mir auch sehr gut gefällt ist die angeschnittene nicht abnehmbare Kapuze. Bei Wind schützt sie den Nacken und kann problemlos über Cap oder Mütze gezogen werden. Die Einhand-Schnürung bringt die Kapuze in Passform und hält alles darunter gut fest. Auch im abgeklappten Zustand stört sie nicht. Die anderen abzipbaren Kapuzen, egal wie man sie trägt, drücken, kratzen und sind irgendwie unbequem.

Fazit: Für meinen bevorstehend Jakobsweg richtig gekauft und… die "Rock Me Jacket" sieht auch noch schick aus. Das sind 5 Sterne!

Wanderjacke Herren wasserdicht kaufen

Wanderjacke Herren wasserdicht

Welche ist nun die richtige Jacke?

Diese Frage kann man leider nicht einfach beantworten, denn wie schon erklärt, es kommt darauf an, was für Touren oder Wanderungen du planst. Zum Beispiel, wenn du hauptsächlich eine Wanderjacke brauchst für die kalten Monaten in Gebieten, an denen es nicht viel regnet, dann kannst du getrost die Regenjacke zu Hause lassen und lieber auf einer Softshelljacke mit gut schützender Kapuze zurück greifen. Triffst du hingegen auf schwierige Wetterverhältnisse und Regen ist keine Seltenheit, dann bist du besser mit einer wasserdichten Wanderjacke bedient. Wenn eine Softshell an ihren Grenzen stösst, solltest du auf einer Hardshelljacke zurückgreifen. Wenn du diese mit dem Zwiebelschalenprinzip verwendest, kann sie dich trocken und warm halten. Sehr empfehlenswert ist eine dünne Regenjacke mit Gore-Tex-Membran (oder ähnlich) zu wählen. Diese kannst du dann bei Nichtgebrauch auch gut im Gepäck verstauen.

Eine praktische Wanderjacke besitzt übrigens auch mehrere Taschen, damit du bei einer Wandertour die wichtigsten Gegenstände – wie zum Beispiel: Karte, Navigationsgerät oder Handy – immer griffbereit hast.

Wie du siehst, es gibt vieles zu beachten. Aus diesem Grund haben wir bei der Top 5 im „Wanderjacke Herren wasserdicht“ Vergleich verschiedene Arten von Jacken einbezogen. Auf dieser Weise findet jeder seine passende Jacke. Die oben vorgestellte Jacke von Wolfskin haben wir absichtlich nicht nochmals im Vergleich rein genommen, um dir weitere Möglichkeiten aufzuzeigen. Wäre die Rock Me Jacket auch dabei gewesen, dann hätte sie weit oben abgeschlossen.

Viel Spaß draußen in der Natur und lass dich von nichts und niemand aufhalten!

Wanderjacke Herren wasserdicht finden

5 beliebtesten Wanderjacken Herren wasserdicht aus über 410 verglichenen Kundenbewertungen

WANDERJACKE HERREN WASSERDICHT

MATERIAL

WASSERSÄULE JACKE

JACKENART

PREIS PRÜFEN

Höhenhorn Altus 

94% Polyester 6% Elasthan

8'000 mm

Softshell

Erima

100% Polyester

5'000 mm

Softshell

Jack Wolfskin Arroyo

100% Polyamid

keine Angabe

Regenjacke

Cox Swain Titanium

100% Polyamid

8'000 mm

2-Lagen Funktionsjacke

Cox Swain Tapir

100% Polyester

10'000 mm

Softshell

Willst Du neidische Blicke Deiner Nachbarn wegen Deinem perfekten Wasserschutz?
- Ließ Dir unsere hilfreichen Artikel durch -

Dünne Regenjacke Damen suchen

Beste dünne Regenjacke Damen
Empfohlen aus über 390 verglichenen Kundenbewertungen

Regenjacke Damen Wassersäule 20000 kaufen

Nützliches:
Nikwax, waschen und imprägnieren im Duo-Pack

Regenjacke Damen Wassersäule 20000 mm kaufen

Nützliches:
Helly Hansen Voss Arbeitshose wasserdicht